September 2022

Mitteilung vom:


Der Fussballplatz am Urnerweg ist aufgrund von Unterhaltsarbeiten und der Ansaat von frischem Rasen ab Mitte dieser Woche für die Dauer von rund einem Monat für jegliche Nutzung gesperrt. Gemeinde und Platzwart danken für Ihr Verständnis.

Mitteilung vom:


Nachfolgend finden Sie die Resultate der Gemeinde Jonen zu den eidgenössischen und kantonalen Abstimmungsvorlagen vom 25.9.2022:

Abstimmungsprotokoll eidg. Volksabstimmungen

Abstimmungsprotokoll kant. Volksabstimmungen


Die Gesamtübersicht über die Resultate der Volksabstimmungen finden Sie unter diesem Link.

Mitteilung vom:


Astrid und Guido Bühlmann, Jonen, ist die Baubewilligung für einen Garten-Pavillon auf Parz. 716 an der Baumgartenstrasse 3 erteilt worden.

Mitteilung vom:


Gestützt auf § 79 Abs. 3 des Gemeindegesetzes sowie Art. 28 der Satzungen des Gemeindeverbands wird das Budget 2023 des Forstbetriebs Kelleramt in der Zeit vom 26. September bis 5. Oktober 2022 auf den Gemeindeverwaltungen der Verbandsgemeinden Arni, Jonen und Oberlunkhofen zur Einsichtnahme aufgelegt.

Mitteilung vom:


Bauherrschaft
Jagdverein Jonen, c/o Jakob Wiederkehr, Waldhof 1, Jonen

Grundeigentümer
Ortsbürgergemeinde Jonen

Bauprojekt
Anbau Vordach, Holzunterstände und Kiesplatz bei der Jagdhütte Schämpelen (Geb. Nr. 124)

Standort
Parz. Nr. 23, Jagdhütte Schämpelen
 



Bauherrschaft und Grundeigentümer
Duss Frey Ursula und Frey Urs, Pappelweg 11, 5210 Windisch

Bauprojekt
Ersatz Ölheizung durch aussen aufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe

Standort
Parz. 253 an der Bühlackerstrasse 47, Jonen
 



Planauflage
23. September 2022 bis und mit 24. Oktober 2022

Einwendungen
Gegen diese Baugesuche kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Jonen schriftlich Einwendung erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevoll­mächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d. h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwen­dende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen er diesen anderen Entscheid verlangt. Auf Einwendungen, die diesen Anforderungen nicht entsprechen, kann nicht eingetreten werden.

Mitteilung vom:


Zur Unterstützung des Tagesstrukturen-Teams sucht die Gemeinde Jonen einen Helfer oder eine Helferin, welche jeweils am Dienstag beim Mittagtisch und bei der Randstundenbetreuung mithilft. Willkommen sind auch rüstige Seniorinnen und Senioren.

Interessierte Personen melden sich bitte direkt bei der Leiterin Tagesstrukturen Tanja Meili, 079 466 07 56.

Mitteilung vom:


Die provisorischen Steuerrechnungen 2022 beruhen auf den Einkünften, die in der Vergangenheit erzielt wurden, und sind deshalb möglicherweise zu hoch oder zu tief. Mit dem Steuerrechner des Kantons Aargau (www.ag.ch/steuern) können die Steuerpflichtigen herausfinden, wie viel Steuern voraussichtlich bezahlt werden müssen.

Anpassungen der provisorischen Steuerrechnung können jederzeit bei der Abteilung Steuern Jonen beantragt werden, in dem das geschätzte steuerbare Einkommen und Vermögen gemeldet werden (steuern@jonen.ch). 

Mitteilung vom:


Per Ende des 1. Semesters 2022/23, d.h. per 31. Januar 2023, tritt die bisherige Leiterin der Musikschule Kelleramt, Isabella Eichenberger, in den Ruhestand. Der Vorstand der Kreisschule Kelleramt, in welche die Musikschule Kelleramt seit 1. Januar 2022 integriert ist, hat Regina Klossner, Jonen, und Erich Rey, Oberlunkhofen, als neue Leiterin/Leiter gewählt. Sie teilen sich ebenfalls die Sekretariatsarbeiten auf.

Mitteilung vom:


Der Unterstützungsbedarf älterer Menschen nimmt zu. Das Älterwerden wird früher oder später beschwerlich. Das betrifft nicht nur ältere Menschen, sondern auch ihre Angehörigen. Ihnen fällt es oft schwer, sich um ihre Liebsten zu kümmern. Vielen fehlt die Zeit, die Kraft oder die finanziellen Mittel. In diesen Situationen kann Pro Senectute Aargau helfen. Die Organisation hat im Jahr 2021 rund 33 000 Seniorinnen und Senioren im ganzen Kanton beraten und mit Entlastungsdiensten in ihren eigenen vier Wänden unterstützt. Der Bedarf ist gross und nimmt jährlich zu. Unser Ziel für die älteren Mitmenschen ist: dass sie so lange wie möglich im eigenen Zuhause alt werden können.

In den nächsten Tagen werden Sie einen Sammlungsaufruf von Pro Senectute in Ihrem Briefkasten vorfinden.

Herzlichen Dank für Ihre Spende. Ihre Ortsvertretung in Jonen: Therese Notter, Telefon bei Fragen 056 634 16 16.

Mitteilung vom:


Wegen Bauarbeiten zur Aufstockung der Liegenschaft Bühlweg 1 steht vom 19. September bis am 16. Oktober 2022 aufgrund fehlender alternativer Abstellmöglichkeiten ein Kran auf der Bühlstrasse. Die Strasse ist gesperrt. Die Umfahrung erfolgt über die Pilatus- und Bühlackerstrasse und ist signalisiert. Bauherrschaft und Gemeinde danken für das Verständnis.

Mitteilung vom:


Die Strompreise steigen in der Gemeinde Jonen im Jahr 2023 massiv an. Die Turbulenzen an den Energiemärkten schlagen auf die Strompreise 2023 voll durch.

Die massive Erhöhung ist hauptsächlich auf die extrem gestiegenen Beschaffungspreise für die Energie zurückzuführen. Der Strompreis setzt sich aus den drei Komponenten Energie, Netznutzung und den Abgaben zusammen. Die Preise am Energiemarkt für Strom sind in der Schweiz und Europa seit dem Krieg in der Ukraine markant angestiegen. Zudem steht wegen technischer Probleme ein Grossteil der französischen Kernkraftwerke still. Die unsicheren russischen Gaslieferungen für den kommenden Winter nach Europa treiben die Einkaufspreise für Elektrizität weiter nach oben. Für 2023 liegt der Energiepreis in Jonen bei 29.545 Rp./kWh, gegenüber 8.17 Rp./kWh im letzten Jahr. Auch der Netzpreis steigt um 0.95 Rp./kWh, da die Kosten für die Energieverluste steigen. Einige Energieversorger sind in einer ähnlichen Situation wie Jonen und dementsprechend auch auf ähnlichem Preisniveau. Andere Energieversorger können noch auf tiefem Niveau bleiben, da sie ihre Energiebeschaffung über mehrere Lieferjahre abgeschlossen haben oder über eine hohe Eigenproduktion verfügen. Es ist von sehr starken regionalen Preisunterschieden auszugehen.

Die Elektra Jonen setzt alles daran, ihre Kundinnen und Kunden weiter zuverlässig und so günstig wie möglich mit Strom zu versorgen.

Zugleich empfiehlt die Elektra Jonen, Strom zu sparen, um eine bevorstehende Strommangellage abzuwenden und in Photovoltaik-Anlagen zu investieren (Rücklieferungs-Tarif liegt bei 29.545 Rp/kWh). Mit der revidierten Bau- und Nutzungsordnung, deren Abschluss im Laufe des nächsten Jahres geplant ist, werden künftig auch in der Kernzone Photovoltaik-Anlagen möglich sein.

Das aktuelle Tarifblatt 2023 ist einsehbar unter https://elektra-jonen.ch/tarife.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Präsidenten der Elektra, Roland Di Gregorio, unter roli.digregorio@bluewin.ch.

Mitteilung vom:


In der Gemeinde Jonen sind mehrere Flüchtlinge aus der Ukraine bei Privatpersonen untergebracht. Da einige unter ihnen mittlerweile erwerbstätig und finanziell unabhängig sind, wird für sie eine Anschlusslösung bzw. eine eigene Wohnung gesucht. Es handelt sich dabei einerseits um eine Frau mit zwei Kindern und andererseits um einen alleinstehenden Mann.

Wer über eine freie oder demnächst leer werdende Wohnung verfügt und bereit wäre, diese an die ukrainischen Flüchtlinge zu vermieten, wird gebeten, sich bei den Zentralen Diensten zu melden (Tel. 056 649 92 92 oder E-Mail zentrale.dienste@jonen.ch). Die Gemeinde Jonen dankt der Bevölkerung für die Mithilfe und Solidarität.

Mitteilung vom:


Zu Handen der Einwohnergemeindeversammlung vom Montag, 7. November 2022 ist folgende Traktandenliste verabschiedet worden:

1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 9.5.2022

2. Kreditabrechnung zum Bau eines Netzverbundes zwischen den Wasserversorgungen Jonen und Affoltern a. A. ZH (Anteil Jonen)

3. Verpflichtungskredit von Fr. 270 000.– als Anteil der Gemeinde Jonen für die Sanierung der Heizungs-Unterstationen der Schul- und Gemeindeliegenschaften

4. Verpflichtungskredit von Fr. 302 000.– für die Sanierung des Kindergartens 1

5. Gemeinderatsentschädigungen für die Jahre 2023-2025 (Rest der Legislaturperiode 2022/2025)

6. Budget 2023 mit einem Steuerfuss von 87 % unter Erläuterung des Investitions- und Finanzplanes 2023 – 2027

7. Verschiedenes

  • Mitteilungen des Gemeinderates
  • Wortmeldungen aus der Versammlung

 

Die Versammlung der Ortsbürger mit anschliessendem Nachtessen findet am Freitag, 11. November 2022 statt. Es werden folgende Traktanden behandelt:

1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 9.5.2022

2. Budget 2023 der Ortsbürgergemeinde Jonen

3. Verschiedenes

  • Informationen des Forstbetriebs Kelleramt
  • Mitteilungen des Gemeinderates
  • Wortmeldungen aus der Versammlung
Mitteilung vom:


Bauherrschaft und Grundeigentümer
Staubli Max, Obschlagen 10, Jonen

Bauprojekt
Solaranlage auf Südwest-Dach

Standort
Parz. 93 in der Obschlagen 8, Jonen

Planauflage
9. September 2022 bis und mit 10. Oktober 2022

Einwendungen
Gegen dieses Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Jonen schriftlich Einwendung erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevoll­mächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d. h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwen­dende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen er diesen anderen Entscheid verlangt. Auf Einwendungen, die diesen Anforderungen nicht entsprechen, kann nicht eingetreten werden.

Mitteilung vom:


Der Schulleiter der Schule der Gemeinde Jonen und der Kreisschule Kelleramt, Walter Koch, wird per 31. Juli 2023 pensioniert. Die 100 %-Stelle wird auf den 1. August 2023 oder nach Vereinbarung zur Neubesetzung ausgeschrieben.

Haben Sie Berufserfahrung als Schulleiter(in) oder sind Sie bereit, die Schulleitungs-Ausbildung zu absolvieren? Eine pädagogische Grundausbildung mit Unterrichtserfahrung, Führungs- und Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil in idealer Weise ab.


Der Gemeinderat und der Vorstand der Kreisschule Kelleramt freuen sich auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen bis 20. Oktober 2022. Auskünfte erteilen gerne der derzeitige Stelleninhaber Walter Koch, 056 649 92 00, Peter Hochuli, Präsident der Kreisschule Kelleramt, 079 679 10 85, oder Schulgemeinderätin Doris Haas, 079 653 79 42.

Stelleninserat Schulleiter(in) der Schule der Gemeinde Jonen und der Kreisschule Kelleramt